Hedda Droege


Escolar-Hengst Ellis steht Züchtern zur Verfügung

Der in Westfalen gekörte Hengst Ellis überzeugte 2019 bei seiner Körung mit einer auffälligen Bewegungsdynamik und Elastizität in allen drei Grundgangarten. Siegreich und vorne platziert präsentierte der Vierjährige sich bereits mit Traumnoten und Coolness in Reitpferdeprüfungen, wie zuletzt mit seiner Bereiterin Stefanie Wolf in Fröndenberg. In 2020 wurde er Prüfungssieger beim 14-Tage-Test in Adelheidsdorf mit einer dressurbetonten Endnote von 9,09. Dabei ist der Junghengst trotz seiner Größe und Jugend ein Juwel im Umgang und immer freundlich und dem Menschen zugewandt.

Ellis ist ein Vollbruder zu den Stuten Espe (Bundeschampionatsfinalistin und Finalistin der WM der jungen Dressurpferde in Ermelo) und Emma Peel (nach erfolgreichen Turnierstarts bei uns in der Zucht). Auch sein ein Jahr jüngerer Vollbruder Esquire entwickelt sich derzeit zu einem hochtalentierten Nachwuchspferd.

Ellis steht ab sofort über die Deckstationn Hinnemann auf dem Krüsterhof auch zum Deckeinsatz für Westfalen, Hannover und Oldenburg zur Verfügung.

Mehr zum Deckeinsatz von Ellis erfahren Sie auf der Website des Krüsterhofes: https://sporthengste.johann-hinnemann.com

Top