SPORTPFERDE

Mit selbst gezogenen Pferden erfolgreich im internationalen Dressursport reiten – das ist Vision und Antrieb für Hedda Droege und das Team von Gut Dalmer. Dabei werden die talentierten Nachwuchspferde individuell gefördert und behutsam aufgebaut, bevor sie an die schwierigen Aufgaben herangeführt werden.

DARTH VADER

Darth Vader, eines der Spitzenfohlen der westfälischen Fohlenauktion 2010,  wusste bereits im Fohlenalter mit seinem Charme und seinen drei hervorragenden Grundgangarten zu bestechen. Im Jungpferdealter konnte er Siege und vordere Platzierungen in Jungpferdeprüfungen bis zur Klasse L unter Claudia Rüscher erringen.

Heute wird Darth Vader in Dressurprüfungen der Klasse S von Johannes Augustin vorgestellt und konnte bereits erste Platzierungen für sich verbuchen. Dabei sind die Trabverstärkungen und seine Galopp-Pirouetten ein wahres Highlight. Aktuell zeigt er bereits schöne Ansätze für Piaffe und Passage. Darth Vader ist ein sehr ehrliches Pferd, dass immer motiviert bei der Arbeit und wissbegierig nach Neuem ist. Hat er eine neue Lektion gelernt und verstanden, ist absolut Verlass auf ihn und er bietet sie mit der ihm eigenen Präzision jederzeit freudig an. Er ist sehr ehrgeizig und versucht immer alles richtig zu machen. Aufgrund seines beispiellosen Interieurs und seines ausgezeichneten Bewegungsablaufs ist die tägliche Arbeit mit ihm eine wahre Freude.

  • 2010
  • Westfale
  • Rappe
  • 168 cm

DETAILS

BONDERMAN

Bonderman ist ein ganz besonderes Pferd: Er weiß stets zu überzeugen und verfügt über einen ganz besonderen Charme, geprägt von seinem sanften Wesen. Bonderman ist ein Sohn unseres Prämienhengstes Belarus. Aufgrund seiner drei erstklassigen Grundgangarten gepaart mit einem Höchstmaß an Balance, wird er derzeit behutsam auf eine Karriere im Dressursport vorbereitet.

Besonders auffällig ist seine elastische Bewegungsmechanik, die er durch seinen ganzen Körper trägt. Mit zahlreichen Siegen und Platzierengen in Reitpferde- und Dressurprüfungen der Klasse A zeigte er schon früh sein Potenzial. 2016 war er amtierender Vize-Westfalenchampion und nahm am Bundeschampionat der 4-jährigen Dressurpferde teil (Platz: 9). 2017 war er bereits Seriensieger in Dressurprüfungen der Klasse L unter Claudia Rüscher. Seit 2018 wird er von Hedda Droege in Dressurprüfungen der Klasse M vorgestellt, wo er sich hoch platzieren konnte und die Qualifizierung für das Bundeschampionat der 6-jährigen Dressurpferde erreichte.

Bondermans Stärke sind aktuell die fliegenden Wechsel und seine hohe Auffassungsgabe, wenn es darum geht, neue Lektionen zu lernen. Er verfügt über viel Versammlungsbereitschaft und zeigt bereits jetzt tolle Ansätze von Piaffe & Passage. Ein Pferd, in das wir große Hoffnungen stecken.

  • 2012
  • Westfale
  • Fuchs

DETAILS

BRENTWOOD

Brentwood, ebenfalls aus eigener Zucht, ist eine besonders typ- und bewegungsstarke Tochter unseres Belarus. Durch ihren 2. Reservesiegertitel anlässlich der westfälischen Eliteschau 2015, machte sie erstmals auf sich aufmerksam. Auch unter dem Sattel zeigt sie ihre Qualitäten und konnte eine hervorragende Zuchtstutenprüfung (Endnote: 8,03) ablegen sowie im Jahr 2016 mehrere vordere Platzierungen in Reitpferdeprüfungen erringen. 2017 war Brentwood unter Claudia Rüscher erfolgreich in Dressurpferdeprüfungen der Klass A und L unterwegs. In 2018 war sie Seriensieger in Dressurpferdeprüfungen Kl. M.

Brentwood besticht durch Ihre Leichtfüßigkeit und Eleganz sowie durch ihre drei hervorragenden Grundgangarten.

  • 2012
  • Westfale
  • dk.Braun

DETAILS

ESPE

Espe ist ein Pferd, welches uns jeden Tag Freude macht und große Erwartungen weckt. Ihr Vater Escolar ist erfolgreich in der schweren Klasse und war 2017 2.-Platzierter unter Hubertus Schmidt im Nürnberger Burgpokal. Espe ist ihrem Vater wie aus dem Gesicht geschnitten. In ihrer Bewegungsdynamik zeigen sich sowohl die starke Vorhand ihres Vaters als auch das aktive Hinterbein aus der Linie ihrer Mutter (Dimagio) vereint. Auf der Stutenschau in Emsbüren ging als Siegerin vom Platz und war qualifiziert für die Westfälische Elitestutenschau in Münster wo sie mit der Staatsprämie ausgezeichnet wurde. Ihre Stutenleistungsprüfung absolvierte sie mit einer dressurbetonten Endnote von 8,70.

Espe ist ein selbstbewusst auftretendes Nachwuchspferd mit Perspektive für den internationalen Sport. Bei ihren zwei bisherigen Starts in Reitpferdeprüfungen ging sie als erst- und drittplatzierte vom Viereck. Sie wird jetzt schonend auf ihre folgenden Aufgaben als Reitpferd vorbereitet. 

  • 2014
  • Westfale
  • Braun
  • 165 cm

 

DETAILS

ESTELLA

Estella (Escolar x Florestan I) steht im modernen Stutentyp, weiß sich exzellent zu bewegen und besticht durch hohe Rittigkeitswerte. Sie war ebenfalls Teilnehmerin der Westfälischen Elitestutenschau und absovierte ihre Stutenleistungsprüfung die sie mit einer dressurbetonten Endnote von 8,40.

Die Halbschwester von dem ebenfalls auf Gut Dalmer gezogenen Ernesto (v. Ehrenwort, Jahrgang 2009), der inzwischen auf Grand Prix Niveau erfolgreich ist sowie der Westfälischen Siegerstute 2016 Ballerina (v. Belarus, Jahrgang 2013) ist ein Dressurpferd mit guter Bewegungsqualität gepaart mit einer sehr guten Arbeitseinstellung. 

  • 2014
  • Westfale
  • Fuchs
  • 168 cm 

DETAILS

DELANTE

Die Hannoveraner Stute Delante ist eine Tochter von dem Prämienhengst Danciano. Der im Sport erfolgreiche Hengst besticht durch seine Großrahmigkeit und elegante Aufmachung - Eigenschaften, die er auch an seine Tochter weiter gegeben hat. Delante wurde auf der Stutenschau in Badbergen mit der Hannoveraner Prämien-Anwartschaft ausgezeichnet. Ihre Stutenleistungsprüfung absolvierte sie mit einer dressurbetonten Endnote von 8,10, wobei sie in allen drei Grundgangarten wie auch der Rittigkeit überzeugte. 

Die ausdrucksstarke Stute wurde bereits auf ersten Turnieren vorgestellt, wo sie siegreich in Reitpferde- und Dressurpferdeprüfung Kl. A war. Dabei erreichte Sie zum Teil Wertnoten bis zu 8,6. 

Delante weiß nicht nur im Viereck mit ihrem Charme zu bestechen und ist im Umgang freundlich und verschmust. Sehr gespannt sind wir auf die weitere Entwicklung dieser besonderen Stute.

  • 2014
  • Hannover
  • Rappe
  • 172 cm

EMMA PEEL

DON WELTINO

Don Weltino (Dante Weltino x Donnerhall) ist ein Sohn aus der Donna del Mondo, einer der Stammstuten von Gut Dalmer. Seine Halbschwester Florina (Fürst Romancier x Donnerhall) war vierte auf der Weltmeisterschaft der 5-jährigen Dressurpferde und steht heute bei Fiona Bigwood.

Don Weltino besticht durch seinen bubenhaften Charme und seine tolle Rittigkeit. Der großrahmige Wallach hat Potenzial in allen drei Gundgangarten und zeigt sich mit einer elastischen Bewegungsmechanik. Grade erst angeritten zeigt er sich sehr gelehrig und bereits konzentriert unter dem Reiter. Man merkt ihm an, dass er es seinem Reiter immer recht machen möchte und ein überzeugter Teamplayer ist. 

  • Geboren: 2015
  • Farbe: Brauner
  • Rasse: Hannoveraner
  • Größe: 171 cm

SARAFINA

Die typstarke Sarafina ist eine gelungene Mischung aus ihrem Vater, dem Oldenburger Stempelhengst San Amour, und ihrer Mutter Coconut Kiss, der auf Gut Dalmer gezogenen Staatsprämienstute von Christ.

Sie wurde mit der Hannoveraner Prämienanwartschaft ausgezeichnet und legte eine sehr gute Stutenleistungsprüfung mit der dressurbetonten Endnote von 8,40 und der Fremdreiternote von 9,0 ab. Die charakterstarke, bildschöne Stute zeigt sich schon jetzt hoch engagiert unter dem Sattel mit dynamischen, leichtfüßigen Bewegungen. Auffallend ist ihr aktives Hinterbein und ihre große Elastizität. Ihre ersten Turnierstarts absolvierte sie mit Siegen und Platzierungen in Reitpferdeprüfungen, darunter auch dem Vize-Championatstitel im Hannoveraner Reitpferdechampionat der 3-jährigen Stuten und Wallache. Die Stute wurde vom Hannoveraner Verband für das Bundeschampionat in Warendorf nominiert.

Sarafina: Die Diva unter unseren Nachwuchspferden, blickt auf eine hoffnungsvolle Zukunft im Dressursport und wird aktuell schonend für die kommenden Aufgaben vorberietet.

  • 2015
  • Hannoveraner
  • Rappe
  • Größe: 1,70 m

BILDER

schliessen